Zeigt alle 3 Ergebnisse

Slow Juicer Modelle von Angel Juicer

Slow Juicer

Angel Juicer 5500

1.160,00 1.330,58 

Slow Juicer

Angel Juicer 7500

1.252,59 1.423,19 

Slow Juicer

Angel Juicer 8500 S

1.558,69 1.729,28 

Kaufberatung - Welches Angel Juicer Modell wählen?

Im Kern sind alle drei Modelle identisch, d.h. Konstruktion, Design und Motor stimmen überein. Deshalb wird beim Entsaften jeweils dieselbe Ergiebigkeit erreicht. Die Unterschiede liegen im Detail.

Der Angel Juicer 5500 hat keinen automatischen Rücklauf. Sollte sich im Einfüllschacht zu viel Flüssigkeit (z.B. wegen Überfüllung) stauen, stoppt das Gerät. Die Rücklauftaste müssen Sie dann selbst drücken. Bei den Modellen 7500 und 8500S aktiviert sich der Rücklauf hingegen von selbst.

Walzen und Siebgehäuse sind aus Edelstahl gefertigt, bei den Modellen 5500 und 7500 aus SUS 304 Edelstahl. Dieselben Komponenten sind beim Angel Juicer 8500S aus SUS 316 Edelstahl gefertigt. Letzter ist ein Chirurgenstahl und noch belastbarer, was von Vorteil sein kann, wenn Sie mit dem Gerät regelmäßig große Saftmengen herstellen. Jedoch wird auch bereits bei den Varianten 5500 und 7500 sehr hochwertiges Material verwendet.

Was bedeutet SUS 304 und SUS 316?

SUS 304 Stahl

Diese Stahlsorte ist auch unter der Werkstoffnummer 1.4301 sowie der Bezeichnung V2A Stahl bekannt. Die Zusammensetzung lautet X5CrNi18-10. D.h. die Legierung enthält neben Eisen und Kohlenstoff außerdem Chrom und Nickel. Diese Veredelung verleiht dem Material seine Korrosionsbeständigkeit sowie Säurebeständigkeit. Deshalb ist SUS 304 Stahl in verschiedenn Bereichen einsetzbar, u.a. bei der Verarbeitung von Lebensmitteln. Allerdings ist das Ausgangsmaterial schwer zu bearbeiten, was den Einsatz aufwändiger Werkzeuge erfordert. Hiermit lässt sich der Preis des Angel Jucier erklären.

SUS 316 Stahl

Diese Stahlsorte ist auch unter der Werkstoffnummer 1.4401 bekannt. Seine Zusammensetzung lautet X5CrNiMo17-12-2. Ergänzend zu Chrom und Nickel ist außerdem ein Molybdänzusatz enthalten. Der geringe Anteil an Molybdän verbessert die Korrosionsbeständigkeit. Aufgrund dieser Eigenschaft wird SUS 316 Stahl auch zur Herstellung chirurgischer Instrumente sowie Rohren für Trinkwasser verwendet. Das im Vergleich aufwändiger herzustellende Rohmaterial erklärt den Preisaufschlag für Angel Juicer Presswalzen und Siebgehäuse aus SUS 316 Stahl.

Hinweis zur Beständigkeit gegen Korrosion und Säure

Aufgrund ihrer Veredelung weisen beide Stahlsorten eine deutlich höhere Korrosionsbeständigkeit gegenüber Stahl, der lediglich auf Eisen und Kohlenstoff basiert, auf. In anderen Worten: Der Stahl neigt nicht so schnell zur Bildung von Fraß und Rost.

Dennoch ist das Auftreten von Korrosion möglich. Entscheidend ist der sorgsame Umgang mit den Materialen. Für eine lange Nutzungsdauer Ihres Angel Juicer sowie schöne Oberflächen sollten Sie Reste vom Pressgut stets sofort entfernen. Außerdem den Stahl abwaschen, damit keine Fruchtsäuren, Salze oder andere Rückstände auf ihn einwirken. Anschließend die Stahlteile abtrocknen, damit kein Flugrost ansetzt.

Außerdem dürfen Sie Ihre Siebe und Zwillingswalzen in den Geschirrspüler geben, sofern eine Vorreinigung erfolgt ist und somit keine Rückstände im Sieb festtrocknen können. Nach dem Ihr Geschirrspüler die Reinigung beendet hat, sollten Sie Siebgehäuse und Walzen abtrocknen, damit diese keinen Flugrost (hervorgerufen durch Abrieb in Form von Eisenpartikeln) ansetzen.