Saft Rezept – Brennnessel Melone

Brennnesselsaft

Blätter der Brennnessel entsaften – nur Mut!

Bereits ein kleine Menge an Brennnesselblättern kann dem Saft ein kräftiges Aroma verleihen. Damit am Ende genug Flüssigkeit zum Trinken vorhanden ist, bietet sich Melone als Ergänzung an. In Kombination bilden beide Saftzutaten ein starkes Team. Der Saft verfügt über eine sehr flüssige Konsistenz.

Zutaten

1-2 handvoll Brennnesselblätter
Wassermelone (andere Melonensorten sind auch möglich)

Diese Menge ergibt 1 Glas.

Zubereitung

1. Brennnesselblätter waschen und die Melone passend stückeln.

2. Beide Zutaten abwechselnd entsaften.

3. Den frischen Brennnesselsaft am besten sofort genießen.

Wirkspektrum

  • Entzündungshemmend
  • Blutdrucksenkend
  • Unterstützt die Abwehrkräfte

Hier finden Sie weitere Saft Rezepte.