Saft Rezept – Zucchini Melone

Zucchini Melone

Zucchini – eine ungewöhnliche Saftzutat

Nur wenige Saftrezepte sehen die Verwendung von Zucchini vor. Dabei stellt sie zahlreiche Nährstoffe bereit und eine kann große geschmackliche Abwechslung bieten. Die größte Herausforderung besteht darin, ihren Geschmack in den Griff zu bekommen. Deshalb kombinieren wir sie gerne mit Melone, die für einen wunderbaren Ausgleich sorgt und den dünnen Saft leicht süßlich macht.

Zutaten

1 kleine Zucchini (sonst eine halbe nehmen)
Melone (vorzugsweise eine helle Sorte, dann verfärbt sich der Saft nicht bräunlich)

Diese Menge ergibt 1 Glas.

Zubereitung

1. Die Zucchini gründlich waschen und mitsamt Schale stückeln. Nun das Fruchtfleisch der Melone herauslösen – ungefähr so viel, dass der Melonensaft auf die doppelte Menge des Zucchinisafts kommt.

2. Beide Zutaten abwechselnd entsaften.

3. Den frischen Rohkostsaft am besten sofort genießen.

Wirkspektrum

  • Unterstützt die Abwehrkräfte
  • Sättigend

Hier finden Sie weitere Saft Rezepte.