Karotte richtig entsaften

Die Karotte zählt zu den Lebensmitteln, die am häufigsten entsaftet werden. Dies liegt vor allem daran, dass sie in fast jedem Kühlschrank vorrätig ist und sich außerdem gut mit Früchten, wie Apfel und Zitrone kombinieren lässt.

Karotte als Saftzutat

Inhaltsstoffe und Nutzen

  • Beta-Carotin
  • Biotin
  • Eisen
  • Kalium
  • Kalzium
  • Magnesium
  • Zink

Das Spektrum der enthaltenen Nährstoffe ist zwar breit gefächert, aber der Gehalt ist zumeist überschaubar. Eine große Ausnahme stellt Beta-Carotin dar, das in sehr großer Menge enthalten ist und damit die Möhre so interessant macht. Wie allseits bekannt sein dürfte, ist dieser Nährstoff besonders für die Augen gut, indem er Unterstützung bei der Vorbeugung verschiedener Augenerkrankungen leistet.

Tipps zum Entsaften von Karotten

Karotten sind hart und können daher für so manchen Slow Juicer zur Belastungsprobe werden. Zugegeben, der Angel Juicer kommt Möhren bestens zurecht. Allerdings braucht es Kraft, um sie auf die Walzen zu drücken. Je dicker die Karotten im Durchmesser sind, desto schwerer wird es. Deshalb kann es bei kräftigeren Exemplaren nicht schaden, diese der länge nach zu halbieren. Beim Entsaften in vertikalen Slow Juicern ist es ratsam, Karotten zu stückeln und immer zu warten, bis ein Stück vollständig entsaftet wurde. So lässt sich die Belastung, der Motor, Walze und Sieb ausgesetzt sind, verringern bzw. die Nutzungsdauer des Geräts verlängern.

Wirkspektrum

  • Entzündungshemmend
  • Schutz der Augen

Slow Juicer gesucht?

Slow Juicer

Angel Juicer 8500 S

1.558,69 1.729,28 

Slow Juicer

Angel Juicer 7500

1.252,59 1.423,19 

Slow Juicer

Angel Juicer 5500

1.160,00 1.330,58