Saft Rezept – Apfel rote Beete Salatgurke

Rote Beete Saft

Rote Beete überraschend neutral

Nicht jedermann kann sich für rote Beete begeistern, weshalb die Knolle längst nicht immer als Saftzutat in Betracht gezogen wird. Das sollte sie aber, weil die ihr Saft – insbesondere in Verbindung mit Salatgurke – viel milder schmeckt, als oft vermutet. Der Apfel verleiht dem Apfel ein fruchtiges Aroma. Unter dem Strich ein dünner und leicht spritziger Saft.

Zutaten

1/4 bis 1/2 rote Bete Knolle (roh)
1/4 Salatgurke
1 Apfel

Diese Menge ergibt 1 Glas.

Zubereitung

1. Apfel und Salatgurke waschen, die rote Beete schälen. Alle Zutaten angemessen stückeln.

2. Nun die Zutaten im Wechsel entsaften.

3. Den roten Saft am besten sofort genießen.

Wirkspektrum

  • Antioxidativ
  • Blutdrucksenkend
  • Unterstützt den Stoffwechsel

Hier finden Sie weitere Saft Rezepte.